The Rasheda Trust

The Rasheda Trust zeigt Höhen und Tiefen im Leben einer Unternehmerin in Bangladesch, Rasheda Begum, die aus dem Nichts kam und sich in einer von Männern dominierten Welt durchgesetzt hat. Noch bis in die Achtzigerjahre lebte Rasheda’s Familie in extremer Armut. Ehemann Ali musste sich für einen Hungerlohn als Tagelöhner verdingen. Als Regierungsbeamte ins Dorf kamen und erste Mikrokredite in Aussicht stellten, packte Rasheda ihre Chance. Eine Erfolgsgeschichte, gefilmt in Bangladesch zwischen 1993 und 2005, überraschend und kurzweilig.

52 Min, stereo, Farbe, Video 16:9/DVD
Untertitel: Deutsch, Französisch, Englisch

THE RASHEDA TRUST
Produktion Container Film AG
Regie Jürg Neuenschwander
Drehbuch Jürg Neuenschwander, Razia Quadir
Zusammenarbeit Razia Quadir, Dharitri Media & Communication, Dhaka
Kamera Pierre Mennel, Peter Hammann, Oliver Wills
Ton Ingrid Städeli
Schnitt Regina Bärtschi, Eliane Schott
Sound-Design, Tonmischung Peter von Siebenthal, Projektstudio Gmbh
Produktionsleitung Anna Fanzun

Film bestellen