Shigatse – Eine Spritze kommt selten allein

Was einige bei uns als endgültigen Verlust kultureller Identität empfinden, ist in der Region Shigatse (Zentraltibet) heute in vollem Gang. Der von den Chinesen verursachte Zivilisationsstrudel verwandelt die überlieferte Lebensweise in einen wirren Knäuel von verschiedenen Epochen und Werten. Per Zufall habe ich einen Faden zu fassen gekriegt, der mitten in diesen Knäuel hineinführt: Das ist die Spur der Medizin, das Netz der medizinischen Versorgung der Bevölkerung, das von zwei ganz verschiedenen Mustern durchzogen ist: Zum einen die fast verdrängte tibetische Klostermedizin, zum andern das neu eingeführte System der Dorfärzte und Krankenhäuser auf der Grundlage der westlichen Medizin. Die Kulturrevolution bedeutete für die Tradition der alttibetischen Heilkunde einen katastrophalen Einschnitt. Erst seit der teilweisen Liberalisierung anfangs der 80er-Jahre wird die traditionelle Medizin vom Staat wieder anerkannt. Wie sieht nun das Nebeneinander aus?

93 Min, mono, Farbe, 16mm/DVD
Untertitel: Deutsch, Französisch, Englisch

SHIGATSE
Produktion Limbo Film AG, Container Film AG
Produzentin Theres Scherer-Kollbrunner
Produktionsassistenz Annette Ingold
Regie Jürg Neuenschwander
Drehbuch Alex Sutter und Jürg Neuenschwander
Kamera Manfred Neuwirth
Ton Tsering Tenzing
Übersetzung Loten Dahortsang
Schnitt Peter Guyer und Jürg Neuenschwander
Tonmischung Felix Hochuli, Créaton
Musik David Gattiker, Rick Iannacone, Tsering Tenzing

Film bestellen